Das Manifest

der schlechte ruf  ist eine Zeitung, ein Blog, eine Aktion, eine Idee! Ich bediene mich der Anonymität und vertraue auf das Wohlwollen für alle und die Ehrlichkeit vor sich selbst. Durch das Wort will ich Handlung erzeugen. Es geht um die Kunstwelt.

Hintergrund, Redaktion

Weiterlesen